Spiel des Jahres – Brettspiele im Jahr 2021 – Trends

Brettspiele sind der Kassenschlager schlechthin, wenn es um Gesellschaftsspiele geht. Ob zum Geburtstag, Weihnachten oder auch als Mitbringsel. In groß oder klein, als klassische Version oder mit Elektronik aufgepeppt, Hauptsache man hat Spaß am Spielen. Mit Freunden, Familie, in Kindergarten und Schule, zuhause oder unterwegs.

Brettspiele – Im Trend für Jung & Alt

So begleiten Brettspiele Generationen vom Kleinkind bis hin zum betagten Erwachsenen. Die Lust zu Spielen kann vererbt werden und hält daher wieder vermehrt Einzug in heimische Wohnzimmer.
Brettspiele verbinden. Jung und Alt, Groß und Klein, Anfänger und wahre Spielerfreunde. Aber, was fasziniert so an Brettspielen? Warum entscheidet man sich für sie, anstatt für anderes Spielzeug?

Das Spiel des Jahres 2021 ist übrigens MicroMacro: Crime City – einfach mal ausborgen oder bei Freunden anspielen ist empfohlen!

Sind Brettspiele nicht out?

Können Brettspiele heute wirklich noch Kinder und Erwachsene begeistern? Bei der Elektronik-Flut scheint dies auf den ersten Blick sehr unwahrscheinlich, aber ein genauerer Blick offenbart genau das Gegenteil: Brettspiele sind der Renner schlechthin. Nicht nur, dass sie bei Erwachsenen Kindheitserinnerungen wecken, sie verbinden Menschen auch auf engsten Raum, fördern die Konzentration und das strategische Denken.

Während dem Brettspiel herrscht Handy-Verbot

Hier herrscht absolutes Handy-Verbot, sonst droht einem das Scheitern auf ganzer Linie. Spielen auf engstem Raum, ein Erlebnis für alle, für jede Tages- und Jahreszeit.

  • Dabei sind die Themen unterschiedlich, somit ist für jedes Interesse und für jede Laune etwas dabei.
  • Das macht Brettspiele unschlagbar, zeitlos und über Jahrzehnte hinweg beliebt. Daher kommen Brettspiele niemals aus der Mode und werden von Generation zu Generation weiter gegeben, selbst wenn sie moderner werden und ausgefallener.

Alternativen zu Brettspielen auf deinetrendthemen

Neben Brettspielen ist auch Action im Freien eine gute Alternative für Kinder und Erwachsene. Hierbei bietet der SPIELZEUG Shop von SPIELHELD beispielsweise folgende Produkte:

– weiters gibt es Gokarts, Bastelzubehör für kreative Ideen und vieles mehr.

Spiel des Jahres – immer ein Must have?

Seit 1979 wird er verliehen, der „Oscar“ der Brettspiele, die Auszeichnung als „Spiel des Jahres“. Dabei stimmen namhafte Kritiker ab, welches als das beste Brettspiel des Jahres gilt. Beim Kunden findet dieses deshalb jedoch nicht immer Anklang.

Manche Themen interessieren die Erwachsenen und / oder Kinder nicht und werden deshalb schlechter verkauft oder sind aufgrund anderer Komponenten weniger beliebt. Alleine die Auszeichnung ist daher kein Kriterium, dass einen Kauf entscheiden sollte, sondern das Interesse der Personen, die das Brettspiel vorrangig spielen werden.

Das Spiel des Jahres sollte viel mehr als Anreiz verstanden werden, sich das gesamte Sortiment der Brettspiele im Ladengeschäft oder auch online näher anzusehen.

Brettspiele – im Laden und Online

Brettspiele haben einen Nachteil: sie nehmen sehr viel Platz ein. Daher haben Ladengeschäfte häufig nur eine gewisse Auswahl vorzuweisen und man findet vielleicht nicht das Richtige. Aus der Not heraus kauft man dann irgendein Brettspiel, ohne davon wirklich überzeugt zu sein und ist am Ende vielleicht enttäuscht.

Das Internet mit seinen zahlreichen Verkaufsportalen bieten hier eine wichtige Auswahl und unter Umständen auch eine wertvolle Entscheidungshilfe. Nicht nur, dass hier alle Spiele zu finden sind, sie sind häufig auch gekoppelt an Qualitäts- und Erfahrungsberichte.

Verschiedenste Themenbereiche können nach Spielen durchsucht werden und das passendste wird somit bestellt. Hier fällt die Qual der Wahl häufig deutlich leichter, als vor den Regalen in den Geschäften, die einen erst einmal schier erschlagen und dann trotzdem nicht das bieten, was man gerne hätte.

Ob als Geschenk oder für den eigenen Spieleschrank. Brettspiele sollten in keinem Haushalt fehlen und immer wieder herausgeholt werden.

deinetrendthemen.com
Logo