Ratgeber Babybett 2022: Welche Bettentrends gibt es für Babys?

Wer ein Babybett 2022 kaufen möchte, sollte wissen, welche Trends es für das neue Jahr gibt. Grundsätzlich sind Babybetten inzwischen von einer hochwertigen Qualität und halten eine Menge aus. Gleichzeitig ist die Sicherheit sehr gut, was bedeutet, dass Kinder sich hier nicht verletzen können, sondern sehr gut schlafen können.

Welche Vorteile bietet ein Babybett?

Babybetten bieten einen Schutz, der dafür sorgt, dass Kinder nicht aus dem Bett fallen können oder nicht zwischen den Gitterstäben herauskommen. Gleichzeitig sorgen hochwertige und gute Matratzen dafür, dass die Kinder sanft und gut schlafen können.

Beispiele für beliebte Babybetten im Überblick

  • Pinolino Babybett
  • Schardt Babybett
  • CleverFurn Babybett
  • roba Babybett

Welche Größe hat ein Bett für Babys?

Beim Babybett wird Häufig das Maß 70 x 140cm verwendet. Matratzen dieser Größe sind ideal geeignet und können für die ersten Jahre ohne Probleme genutzt werden. Wer ein hochwertiges Babybett kauft, bekommt automatisch gute Materialien geliefert. Das Holz, die Farbe und auch die Matratze werden in der Regel aus ökologischen Materialien produziert. Das heißt im Klartext, dass es keine Probleme mit Erkrankungen, gesundheitlichen Belastungen und auch mit Allergien beim Kind geben wird.

Vorhang oder Himmel zur Beruhigung

Als Extra oder Ergänzung werden Babybetten gerne mit einem Himmel bzw. mit einer Art Vorhang wie beispielsweise mit dem Nattou Tembo Elefant Mobile ausgestattet. Diese Funktion trägt dazu bei, dass das Bett verdunkelt werden kann. Manchen Kindern hilft dies auch, um zur Ruhe zu kommen und sich besser entspannen zu können.

Verdunkelung – Hilfe beim Einschlafen am Tag

Auch tagsüber können Kinder manchmal deutlich besser schlafen, wenn es etwas dunkler ist und wenn man mit dem Vorhang das Bett etwas verdunkeln kann. Der Vorhang lässt sich bei Bedarf auch wieder zur Seite schieben.

Tipp: Auch ein passender Schlafanzug, der bequem ist und das richtige Material hat, ist für guten Schlaf von Kleinkindern zu empfehlen. So gibt es beispielsweise den Minnie Schlafanzug – hier gilt es, bei der Auswahl die richtige Größe zu  beachten!

Babybetten mit Schaukelfunktion

Auch eine Schaukelfunktion gibt es bei inzwischen sehr vielen Babybetten. Das heißt im Klartext, dass die Betten bewegt werden können. Die Schaukelfunktion ermöglicht es, dass Kinder besser zum Einschlafen zu bringen und auch abzulenken. Einige Babybetten sind sogar mit Rollen ausgestattet.

Das heiß, dass das Kinderbett sehr leicht verschoben werden kann. Wer das Bett in einen anderen Bereich im Zimmer schieben möchte, oder das Bett zwischen mehreren Räumen bewegen will, ist mit den Rollen unter dem Bett definitiv besser beraten. Die Rollen können natürlich auch arretiert werden, so dass das Bett definitiv auch festgestellt werden kann, wenn man es positionieren will.

deinetrendthemen.com
Logo