DJ Trends 2022: Die Mischpult Trends für Profis und Musikliebhaber

Wenn es 2022 mit den Live Events wie Hochzeiten, Partys und Discotheken weitergeht, sind DJs wieder gefragt. Was das Equipment und die Mischpulte angeht, hat sich in den vergangenen Jahren viel getan.

Digitale Lösungen für DJs

Immer mehr DJs rüsten auf digitale und professionelle Lösungen um. Ein modernes Mischpult ist ideal geeignet, um die Übergänge zwischen den Liedern ideal zu gestalten und um verschiedene Lieder miteinander zu vermischen. Praktisch ist, dass sich die Technik ideal miteinander kombinieren lässt. Lautsprecher, Mischpulte und vieles mehr sind häufig untereinander kompatibel und können von verschiedensten Herstellern genutzt werden.

  • Was die Preise angeht, ist man mit einem professionellen Mischpult für den DJ definitiv im hochpreisigen Segment von mehr als 1.000 Euro unterwegs.
  • Dafür kann mit einem Mischpult 2022 auch eine definitiv gute Party gestaltet werden.

Generell ist die DJ Szene recht groß und mit einer richtigen Ausstattung kann die Party auf jeden Fall gerockt werden. Digitale DJ Lösungen zählen zu den Mischpulttrends 2022 und sind in der DJ Szene sehr angesagt und voll im Trend.

Bekannte und gefragte Mischpult Hersteller in der DJ Szene 2022:

  • Behringer
  • Roland
  • Slate
  • Mackie

Wichtig ist, dass die DJ Mischpulte entsprechende Eingänge für Geräte und Anschlüsse haben. Hinzu kommt, dass Equalizer genutzt werden, um den Sound zu optimieren. Auch Mikrofone müssen angeschlossen werden können, wenn es darum geht, dass das DJ Mischpult ideal eingesetzt wird.

Vorhandene Software auf den Mischpulten

Die Software, die auf den Mischpulten inzwischen aufgespielt ist sorgt dafür, dass die Mikrofone rauscharm genutzt werden können. Auch ein Verstärker ist integriert, damit der Klang über das Mikrofon ideal zu hören ist.

Mehrere DJs auf einem Gerät

Moderne Mischpulte können 2022 auch mit Computern gekoppelt werden. Die Benutzereinstellungen können digital gespeichert werden, so dass verschiedene DJs mit einem Gerät arbeiten können.

Lichtsteuerung über LED

Die komplette Lichtsteuerung kann über LEDs gesteuert werden. Inzwischen gibt es jede Menge Effekte, die digital und per Software zur Verfügung gestellt werden können. Equalizer mit mindestens 9 Bändern gehören bei vielen Herstellern zum absoluten Standard, wenn es um die Gestaltung der Mischpulte geht.  CD-Player, Tape oder Platte können angeschlossen werden. Auch eine Pultleuchte kann bei einem modernen Mischpult schnell angesteuert und ergänzt werden.

Tipp: Im ELV Produkt Sortiment gibt es rund um Musik, Technik und Elektronik viele Bausätze – für alle technischen Bastler, die sich eigene Lösungen erschaffen wollen. Für Beleuchtung ist hierbei beispielsweise  die Mini LED Lichtorgel eine empfehlenswerte Basis für eine kleine Beleuchtung – beliebig erweiterbar und ergänzbar mit weiteren Elementen und LED Beleuchtung sowie Lichtsteuerung.

deinetrendthemen.com
Logo